Werbung

SEO Manager werden: Bewerbungstipps für einen spannenden Beruf im Online Marketing!

In diesem Beitrag geht es um alle Fragen rund um den Beruf eines SEO-Managers. Sie erfahren, welche Fähigkeiten Sie für Aufgaben rund um die Suchmaschinenoptimierung mitbringen müssen, welche Tätigkeiten und welches Gehalt Sie erwarten können. Gleichzeitig gibt es viele Tipps für eine professionelle Bewerbung!
Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung im Bereich Suchmaschinenoptimierung, um SEO Manager zu werden.

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein überaus spannendes Berufsfeld. Google und Co. lassen grüßen! In diesem Beitrag erfahren Sie, auf welche Kompetenzen es ankommt, um SEO Manager zu werden. Außerdem erhalten Sie viele wertvolle Tipps, wie Sie einwandfreie Bewerbungsunterlagen schreiben!

Die Digitalisierung, und insbesondere das Internet, haben die Berufswelt in den vergangenen Jahren mehr denn je verändert. So sind zahlreiche neue Berufsbilder entstanden, die ihre Existenz der zunehmenden Bedeutung des Onlinemarketings zu verdanken haben. Dazu gehört insbesondere die Tätigkeit eines SEO Managers bzw. in der Langform eines Suchmaschinenoptimierungsmanagers. SEO steht für „Search Engine Optimiziation“, was dem deutschen Begriff Suchmaschinenoptimierung entspricht, und hat sich als Aufgabenbereich etabliert. Die Suchmaschinenoptimierung zielt im Wesentlichen darauf ab, die Präsenz von Webseiten in den bekannten Suchmaschinen wie Google oder Bing bzw. Yahoo zu steigern, sodass diese hohe Platzierungen in den Suchergebnissen erzielen. Gute Rankingergebnisse sind schließlich bares Geld wert und machen damit auch die Suchmaschinenoptimierung selbst zu einem lukrativen Wirtschaftszweig. Das SEO-Geschäft wird derzeit vornehmlich von SEO Agenturen dominiert, die im Kundenauftrag entsprechende Onlinestrategien entwickeln und mittels SEO Beratern eine Betreuung sicherstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man SEO Manager werden kann, welche konkreten Aufgaben damit verbunden sind und mit welchem Gehalt Sie rechnen können. Ebenso geben wir zahlreiche Tipps, wie man eine erfolgreiche Bewerbung für einen Job bei einer SEO Agentur oder für die Marketingabteilung eines größeren Arbeitgebers schreibt.

Verschiedene Berufe im Überblick!

Was sind die Aufgaben eines SEO Managers?

Hauptarbeitgeber für SEO Manager sind Agenturen, die sich zumeist in den größeren Städten befinden und eine Vielzahl an Kunden in unterschiedlicher Intensität betreuen. Viele Bewerber freuen sich auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der man oftmals zugleich für eigene Projekte wichtige Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung aufbauen kann.
Als ITler SEO Manager werden und sich mit einer Bewerbung bei einer Agentur vorstellen.

In der heutigen Wirtschaftswelt geht kaum noch etwas ohne ein vernünftiges SEO-Konzept. Kein Wunder also, dass viele ITler sich für den Beruf des SEO Managers interessieren. Wer auf den ersten Suchplätzen steht, macht in aller Regel gutes Geld. Dementsprechend erkennen immer mehr Arbeitgeber den Wert einer guten Suchmaschinenoptimierung. Überzeugen Sie Ihren Arbeitgeber mit professionellen Bewerbungsunterlagen, aus denen Ihre SEO-Kompetenzen eindeutig hervorgehen!

Das Aufgabenspektrum, welches mit der professionellen Suchmaschinenoptimierung verbunden ist, stellt einen wesentlichen Grund für die Beliebtheit des Berufsbildes des SEO Managers dar. So werden viele junge internet- und IT-affine Menschen von SEO angezogen und erwägen einen beruflichen Einstieg in diesen Sektor. Doch schauen wir uns zunächst die derzeitige Situationen bei den verbreiteten Suchmaschinen für das Internet an!

Bekannte Suchmaschinen im Überblick

  • Google
  • Bing
  • Yahoo
  • Baidu (China)
  • Yandex (Russland)

Als SEO Manager muss man sich mit den Tools von Google gut auskennen, schließlich ist diese nicht nur in Deutschland, sondern weltweit die am häufigsten genutzte Suchmaschine. An Google führt also kein Weg vorbei, wenn man in der Suchmaschinenoptimierung erfolgreich sein möchte!

In Deutschland und in der englischsprachigen Welt steht vor allem die Suchmaschine Google im Vordergrund, welche hinsichtlich der Verbreitung bei über 90 % liegt. Somit ist auch klar, dass sich die meisten SEO Manager auf Google und dessen Anwendungen konzentrieren.
Bewerbung als SEO Manager bei einer Agentur oder bei einem StartUp mit professionellen Bewerbungsunterlagen.

Teamfähigkeit gehört zu den Kernkompetenzen eines SEO Managers. Bei den Arbeitgebern handelt es sich oftmals um junge Agenturen oder um StartUps. Besonders diese sind mit einer besonderen Unternehmenskultur verbunden, die zu einem passen sollte, wenn man eine berufliche Zukunft in der Suchmaschinenoptimierung anstrebt.

Google Tools und Anwendungen

  • Google AdWords
  • Google AdSense
  • Google Analytics
  • Google Search Console (ehem. Webmaster Tools)
Onsite und Offsite sind Begriffe, die Sie als SEO Manager täglich hören werden. Alle Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung lassen sich einem der beiden Bereiche zuordnen.

Die konkreten Aufgaben in der Suchmaschinenoptimierung setzen sich grundsätzlich aus zwei Bereichen zusammen: Onsite und Offsite. Onsite bedeutet, dass man zum einen die eigentliche Website, die man bei Google „pushen“ möchte, optimiert. Offsite-Maßnahmen zielen unter anderem darauf ab, eine Backlinkstruktur mit Links von anderen Webseiten aufzubauen, mit denen die zu optimierende Seite „Power“ bekommt. SEO-Experten setzen sich dazu mit Fragen rund um den „Linkjuice“ und die konkrete Form von Backlinks auseinander. Dies ist mit viel Arbeit verbunden, die nicht nur Fachkenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung, sondern ebenso Fertigkeiten im Projektmanagement und beste Kommunikationskompetenzen erforderlich macht. Als SEO Manager werden Sie in der Regel an einer Vielzahl an Kunden und damit Webseiten sowie CMS arbeiten, sodass Sie gleichzeitig eine entsprechende Flexibilität mitbringen müssen.

Es versteht sich von selbst, dass ein SEO Manager über sehr gute IT-Kenntnisse verfügen muss. Dies ist die Basis für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung!

Aufgaben eines SEO Managers im Überblick

Infos zu den Aufgaben und Zuständigkeiten eines SEO Managers im Bereich der Onsite- und Offsite-Optimierung.

SEO setzt sich aus verschiedenenen Bereichen zusammen. Im Wesentlichen kann man onsite sowie offsite optimieren. Zusammen entfalten solche Maßnahmen ihre Wirkung und lassen eine Website gute Platzierungen in den Suchmaschinen erzielen. Als SEO Manager übernehmen Sie viele Aufgaben – auch im Bereich des externen Linkaufbaus.

  •  Onsite- und Offsite-Optimierungsmaßnahmen.
  •  Durchführung von Keyword-Recherchen.
  •  Monitoring von Suchergebnissen der zu betreuenden Webseiten sowie der Konkurrenz.
  •  Erstellung von Content (Texte, Bilder, Infografiken, Downloads usw.).
  •  Aufbau von Links (z. B. mittels Gastartikeln, Linktausch, Linkkauf).
  •  Erstellung und Erklärung von SEO-Reports.
  •  Betreuung von Webseiten in technischer Hinsicht, z.B. im Hinblick auf Schnelligkeit.
  •  Monetarisierung von Webseiten mit geeigneten Mitteln (z. B. Affilliateprogramme, Google Adsense, Werbung).
  •  Durchführung von A/B-Tests.
  •  Beobachtung von SEO-Trends und Updates.
  •  Pflege und Betreuung von kompletten Webseiten und ggf. Satellitenseiten.
IT-Kenntnisse in der Bewerbung: Alles, was Sie wissen müssen!

Eine Karriere im Bereich der Suchmaschinenoptimierung: Das verdienen Sie!

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung als SEO Manager mit einer passenden Gehaltsvorstellung.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehört in der Regel auch ein Bewerbungsschreiben mit einer Gehaltsvorstellung. Finden Sie ein angemessenes Jahresbruttogehalt, das zu Ihrer Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung sowie zu der angestrebten Position passt. SEO-Agenturen bezahlen in der Regel weniger als größere Unternehmen, die SEO Manager für die Betreuung der eigenen Webseiten suchen.

Viele SEO Manager haben einen Hintergrund aus den Bereichen IT, BWL oder Kommunikation/Gestaltung. Oftmals beginnt die Karriere mit einem Praktikum oder dem Einstieg über eine Position als Junior SEO Manager. Um Head of SEO in einem Unternehmen zu werden, muss man schon über viel Berufserfahrung und gute Referenzen verfügen.

Nicht selten beginnt ein beruflicher Werdegang als Suchmaschinenoptimierer mit einem Praktikum oder mit einem Quereinstieg in einer Agentur oder der Marketingabteilung eines größeren Unternehmens. Autodidaktik ist gefragt, um die erforderlichen Fachkenntnisse stetig aufzubauen, da viele Aspekte der Suchmaschinenoptimierung quasi ein Betriebsgeheimnis sind und Google selbstverständlich kein Interesse daran hat, Details über den Suchalgorithmus nach außen dringen zu lassen. Daneben sind es oftmals die Vielfältigkeit und die Flexibilität, welche das Berufsbild des SEO Managers besonders attraktiv machen. Man braucht schließlich eine breite Auswahl an Kompetenzen und kann sich zugleich auf jene Bereich konzentrieren, in denen man besonders gut ist. Vermag der eine SEO Manager qualitativ gute Backlinks zu akquirieren, verfügt der andere über Spezialwissen in Bezug auf Fragen rund um die Usability und die Steigerung der Conversion-Rate.

Die Bewerbung nach dem Studium: Tipps & Hilfen!

Die Karrierestufen als SEO Manager

  • SEO Praktikant
  • SEO Trainee
  • Junior SEO Manager
  • SEO Manager
  • Senior SEO Manager
  • Head of SEO

Der Weg vom Junior SEO Manager zum Head of SEO ist zwar weit, jedoch nicht unmöglich. Vergessen Sie nicht, dass die zukünftigen Jobaussichten im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ohne Weiteres als sehr gut bezeichnet werden können. Es lohnt sich also, Junior SEO Manager zu werden, um einen guten Einstieg in die Branche zu erreichen.

Die Gehälter im Bereich SEO gehören zwar nicht zu den höchsten, da die Arbeitgeber zumeist kleinere Agenturen sind und nicht immer über die finanziellen Mittel wie die bekannten Konzerne verfügen. Zu den Arbeitgebern für SEO Manager gehören ebenfalls regelmäßig Unternehmen aus der Gründerszene, bei denen die entsprechende Arbeitsatmosphäre oftmals durch ein niedrigeres Gehalt erkauft wird. Doch als Senior SEO Manager werden die Gehälter dann überaus interessant und gipfeln natürlich in der Position eines Head of SEO. Für eine solche Verantwortung als Führungskraft kann man dann in der Regel einen hohen fünfstelligen Betrag und mehr als Gehaltswunsch in der Bewerbung angeben. In diesem Zusammenhang darf man jedoch nicht vergessen, dass man durch die Arbeit als SEO Manager entsprechende Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung aufbaut, die einen befähigt, nebenberuflich eigene Projekte zu starten, mit denen sich etwas Geld verdienen lässt. Wissen und Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung ist Geld wert und viele Erkenntnisse stellen für SEO Anfänger förmlich „Geheimwissen“ dar.

Mögliche Gehälter als SEO Manager

  • Junior SEO Manager → ca. € 30.000 – € 40.000
  • SEO Manager → ca. € 40.000 – € 50.000
  • Senior SEO Manager → € 50.000 – € 80.000
  • Head of SEO → € 80.000 +
Tipps zur Formulierung der Gehaltsvorstellung!

Die erfolgreiche Bewerbung als SEO Manager: Darauf kommt es an!

Mit einer individuellen Bewerbung nach professionellen Maßstäben stehen die Chancen am besten, SEO Manager zu werden und die Grundlage für eine vielversprechende Karriere zu legen. Dabei sind viele Punkte beim Schreiben der Bewerbungsunterlagen zu beachten!
Tipps zum Lebenslauf im Rahmen der Bewerbung für eine vakante Stelle als SEO Manager.

Kern einer jeden Bewerbung für einen Stelle als SEO Manager ist der Lebenslauf bzw. CV. Natürlich werden Sie diesen nicht händisch schreiben, sondern eine PDF einreichen. Dennoch lohnt es sich immer, Notizen zu machen, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen.

Der berufliche Start in die Welt der Suchmaschinenoptimierung führt in der Regel über eine Bewerbung, mit der man den zuständigen Recruiter bei einer Agentur oder bei einem größeren Unternehmen von den eigenen Fähigkeiten überzeugt. Aufgrund der Tatsache, dass viel Autodidaktik gefragt ist und es ebenso wenig ein einen Ausbildungsgang mit Fokus aus SEO wie ein entsprechendes Studium gibt, müssen Sie diese Kompetenz auf nachvollziehbare Weise vermitteln. Dazu stehen Ihnen vor allem der Lebenslauf sowie das Bewerbungsschreiben zur Verfügung – die Kerndokumente einer jeden Bewerbung. Darüber hinaus umfasst eine vollständige Bewerbung noch weitere Bestandteile.

Das macht eine professionelle Bewerbung aus!

Aufbau einer Bewerbung

Nicht selten wird der Begriff Motivationsschreiben falsch verstanden, sodass dieses Dokument mit dem Bewerbungsschreiben verwechselt wird. Tatsächlich handelt es sich beim Motivationsschreiben um die sogenannte Dritte Seite. Diese ist heutzutage eher überflüssig und Sie können bei Ihrer Bewerbung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung getrost darauf verzichten, sofern die jeweilige Stellenanzeige nichts anderes sagt. Daneben existiert noch das Deckblatt, das bei der Onlinebewerbung optional ist. Versenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei ergibt es Sinn, ein Deckblatt voranzustellen, das dann Ihr Bewerbungsfoto samt Kontaktdaten enthält. So sparen Sie Platz im Lebenslauf. Bewerben Sie sich über ein Portal, über das Sie Ihre Dateien einzeln hochladen müssen, verliert das Deckblatt seinen Zweck und Sie können darauf verzichten. Es erklärt sich von selbst, dass sich Ihr Bewerbungsfoto dann im Lebenslauf befinden muss. Für die Onlinebewerbung sind darüber hinaus eine Vielzahl an Punkte zu beachten, damit man in kein Fettnäpfchen tritt!

Weitere Infos zu den Bewerbungsunterlagen!

Tipps für eine gelungene Onlinebewerbung

Tipps für eine professionelle Bewerbung als Online Marketing Experte oder als SEO Manager.

Eine professionelle Bewerbung ist durch einen schlanken Aufbau sowie durch einen stichhaltigen Inhalt gekennzeichnet. Bringen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen auf den Punkt, ohne auszuschweifen. Lebenslauf und Anschreiben müssen sich gegenseitig ergänzen – und sich in keinem noch so kleinen Detail widersprechen!

  1. Nutzen Sie Ihre eingescannte und freigestellte Unterschrift für den Lebenslauf und für das Anschreiben.
  2. Scannen Sie Ihre Zeugnisse und Nachweise immer gerade ein und nutzen Sie Einstellungen für den Scanner, welche eine gute Grafikqualität ermöglichen.
  3. Geben Sie Ihren Bewerbungsdateien geeignete Dateinamen wie z. B. „Bewerbung SEO-Manager – M. Mustermann.pdf“.
  4. Nutzen Sie ausschließlich PDF-Dateien für Ihre Onlinebewerbung und achten Sie darauf, dass diese eine angemessene Dateigröße haben (ca. 2 – 3 MB).
  5. Versehen Sie Ihre E-Mail mit einem eindeutigen Betreff und kopieren Sie nur bei kleineren Agenturen den Text des Anschreibens in das Textfeld der Mail.
  6. Fügen Sie am Ende Ihres E-Mail-Textes eine kleine Signatur mit Ihren Kontaktdaten ein.
  7. Machen Sie unter keinen Umständen Gebrauch von der Empfangsbestätigungsfunktion.

Ganz wichtig ist, dass Sie sich genauso sorgfältig online bewerben, wie Sie dies auch sonst tun würden. Manche Bewerber verfallen leider in einen WhatsApp-Stil und übersehen viele Flüchtigkeitsfehler, weil man „mal schnell“ eine E-Mail schreibt. Sorgfalt zahlt sich auch bei der Onlinebewerbung aus und kennzeichnet solche Bewerber, die sich wirklich für die Stelle interessieren. Im Alltag eines SEO Managers wird viel schriftlich kommuniziert und der Arbeitgeber möchte natürlich nach außen hin professionell auftreten. Fehlerhafte und nachlässig verfasste E-Mails, etwa bei Linkanfragen, dürften schließlich auch weniger Erfolgsaussichten haben. Zeit und Mühe zahlen sich im Rahmen einer Bewerbungsphase mittelfristig stets aus – so auch bei dem Ziel, SEO Manager zu werden! Schauen wir uns nun an, worauf es bei den einzelnen Bewerbungsdokumenten ankommt und worauf Sie unbedingt achten sollten!

Weitere Hinweise für eine einwandfreie E-Mail-Bewerbung!

Der Lebenslauf für SEO Manager: IT-Kompetenz auf den Punkt gebracht!

Tipps zum Anschreiben und zum Lebenslauf einer Bewerbung für eine Stelle als SEO Manager.

Packen Sie das Thema Bewerbung rechtzeitig an. Es ist wichtig, dass Sie sich Ruhe und Zeit für das Schreiben Ihrer Bewerbungsunterlagen nehmen. Es ist verständlich, dass Sie sich als SEO Manager bestens mit den Details einer einwandfreien Onlinebewerbung auskennen müssen!

Tabellarisch und antichronologisch: So sollte Ihr Lebenslauf für die Bewerbung als SEO Manager sein!

Die Kunst, einen überzeugenden Lebenslauf zu erstellen, besteht vor allem darin, wichtige Informationen auf den Punkt zu bringen und keinen „unnötigen Ballast“ in Form irrelevanter Angaben einfließen zu lassen. Dazu eignet sich der tabellarische und antichronologische Aufbau schlichtweg am besten, sodass sich diese Form des Lebenslaufes durchgesetzt hat und auch für Ihre Bewerbung als SEO Manager relevant ist.

Am besten erstellen Sie zuerst Ihren Lebenslauf. Wenn dieser bereits vorliegt, lässt sich das Bewerbungsschreiben deutlich leichter formulieren!
Professionelle Lebenslauf-Vorlagen zum kostenlosen Download!

10 Tipps für einen guten Lebenslauf im „SEO“-Bereich

Tipps und Hilfe für eine erfolgreiche Bewerbung im Bereich SEO (Suchmaschinenoptimierung).

Auch wenn alles online abläuft: Erstellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf sehr sorgfältige Weise und vermeiden Sie die typischen Fehler!

  1. Greifen Sie auf ein Layout zurück, das klar strukturiert und übersichtlich gestaltet ist.
  2. Nutzen Sie nicht mehr als zwei DIN A4-Seiten für Ihren gesamten Lebenslauf.
  3. Platzieren Sie Ihr Bewerbungsfoto in den Lebenslauf, wenn Sie kein Deckblatt nutzen.
  4. Erläutern Sie mit ein bis zwei kurzen Sätzen Ihre Vorerfahrung in den Bereichen SEO und IT, wenn Sie ein Kurzprofil einbauen möchten.
  5. Geben Sie alle Zeiten monatsgenau an und lassen Sie keine Lücken entstehen.
  6. Beschreiben Sie alle wichtigen bisherigen Stationen, die einen Bezug zu der gewünschten Tätigkeit als SEO Manager entfalten, mit ein paar Stichpunkten.
  7. Fokussieren Sie sich nicht auf mögliche negative Zeiten und gehen Sie auf das ein, was Sie können und nicht das, wo Sie möglicherweise Schwierigkeiten hatten.
  8. Alle Namen und Bezeichnungen sowie Fachbegriffe sollten natürlich korrekt geschrieben sein.
  9. Lassen Sie nie Widersprüche zu den Zeugnissen und / oder Zertifikaten, welche Sie als Anlagen mitsenden, aufkommen.
  10. Eine eingescannte und freigestellte Unterschrift sollte in den Lebenslauf integriert werden, wenn Sie noch über ausreichend Platz im Dokument verfügen.
Kostenlose Checkliste – tabellarischer Lebenslauf!

Überzeugen Sie die SEO Agentur mit einem maßgeschneiderten Bewerbungsschreiben!

Die besten Erfolgsaussichten haben Sie mit einem Bewerbungsschreiben, mit dem Sie auf individuelle Weise Ihr Interesse und Ihre Vorerfahrung in der Suchmaschinenoptimierung darstellen. Es geht um nachvollziehbare Argumente und um eine glaubhafte Motivation zugleich!

Eine positive Grundeinstellung als wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Bewerbung im SEO Management.

Für eine jede Bewerbung ist eine positive Grundeinstellung Pflicht. Gehen Sie im Bewerbungsschreiben auf das ein, was Sie können – und nicht auf jene Bereiche oder Themen, mit denen Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben. Gleiches gilt für den Lebenslauf sowie für das Vorstellungsgespräch, wenn Sie eine entsprechende Einladung erhalten.

Für viele Bewerber, so auch im Bereich SEO, ist das Verfassen eines guten Bewerbungsschreibens deutlich schwieriger, als das Erstellen eines aussagekräftigen Lebenslaufes. Dies rührt vor allem daher, dass man für das Anschreiben einen Text benötigt, der zu einem Umfang von genau einer DIN A4-Seite führt. Die inhaltliche Ausgestaltung ist nicht immer ganz einfach und gleichzeitig gibt es zahlreiche Vorgaben hinsichtlich formaler Punkte wie etwa die Positionierung von Adressat oder die Wahl einer geeigneten Grußformel. Einer der schlimmsten Fehler, die man machen kann, besteht darin, auf ein Bewerbungsmuster mit Standardfloskeln zurückzugreifen, das inhaltlich keinerlei Mehrwert bietet. Individuelle Formulierungen und Aussagen sind immer überlegen!

Mit unseren praxisnahen Tipps für das Bewerbungsschreiben gelangen Sie mit Sicherheit zu einem ansprechenden Dokument!
Die Merkmale eines professionellen Bewerbungsschreibens im Überblick!

10 hilfreiche Hinweise für ein professionelles Anschreiben

Tipps zum Inhalt des Bewerbungsschreibens eines SEO Managers.

Mit einem ausgiebigen Brainstorming haben Sie eine gute Grundlage, um ein ansprechendes Bewerbungsschreiben zu verfassen. Das Anschreiben darf dabei nicht mehr als eine Seite umfassen. Es gilt also abzuwägen, welche Informationen und Aussagen sich im Text wiederfinden.

  1. Verwenden Sie ein Design, das bestens zu dem Design Ihres Lebenslaufes passt.
  2. Bauen Sie Ihr Bewerbungsschreiben entsprechenden den Regeln für einen Geschäftsbrief auf.
  3. Schreiben Sie niemals mehr als eine Seite, dabei sind Grußformel und Unterschrift Pflicht.
  4. Gehen Sie auf Ihre Fähigkeiten und Vorerfahrung in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung ein und erläutern Sie diese am besten anhand geeigneter Beispiele.
  5. Begründen Sie, warum Sie sich für eine neue Aufgabe als SEO Manager begeistern können und welchen Mehrwert Sie dem Unternehmen bzw. der SEO Agentur zur Verfügung stellen wollen.
  6. Lassen Sie nie mögliche negative Aspekte Ihrer Bewerbungsabsicht in Ihr Bewerbungsanschreiben einfließen.
  7. Nutzen Sie für Ihren Haupttext etwa vier bis fünf Absätze und quetschen Sie das gesamte Dokument nicht, um möglichst viel „Content“ unterzubringen.
  8. Achten Sie darauf, dass das Datum im Anschreiben mit jenem im Lebenslauf identisch ist.
  9. Rechtschreib-, Grammatik- und Fehler in Bezug auf die Zeichensetzung haben selbstverständlich keinen Platz in einem professionellen Anschreiben.
  10. Geben Sie einen Gehaltswunsch sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an, wenn die Stellenausschreibung explizit danach fragt.
Weitere Tipps für ein professionelles Bewerbungsschreiben!

Kompetente Hilfe für SEO Manager: Die Bewerbung vom TT Bewerbungsservice schreiben lassen!

Die Suchmaschinenoptimierung und die Bewerbung sind zwei Bereiche, in denen wir uns bestens auskennen. Nutzen Sie die Erfahrungsschatz eines langjährigen Bewerbungsschreibers für Ihr persönliches Bewerbungsvorhaben im Online Marketing!
Hilfe für eine professionelle Bewerbung für ein Bewerbungsvorhaben als SEO Manager.

Kompetente Hilfe für Ihre Bewerbung im Bereich SEO finden Sie beim TT Bewerbungsservice. Alle Bewerbungsunterlagen sind nach professionellen Maßstäben erstellt.

Das Schreiben einer Bewerbung ist eine aufwendige und oftmals auch frustrierende Angelegenheit. Zu selten bewirbt man sich, als dass man eine wirkliche Routine beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen bekommen würde. Wenn Sie nicht über ausreichend Zeit verfügen oder auch auf Nummer sicher gehen möchten, kann das Angebot eines Bewerbungsservices für Abhilfe sorgen. Der TT Bewerbungsservice hat bereits weit mehr als 2.500 Kundenaufträge erfolgreich bearbeitet und vielen Bewerbern auf ihrem Weg zur Wunschstelle weitergeholfen. Da wir uns im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ebenfalls sehr gut auskennen, sind wir mit Sicherheit genau jener Ansprechpartner, den Sie sich für Ihre Bewerbung als SEO Manager wünschen. Die Preise vom TT Bewerbungsservice richten sich nach Ihrer konkreten Bewerbungssituation, sodass diese stets fair und bezahlbar bleiben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr Bewerbungsvorhaben im spannenden Feld der Suchmaschinenoptimierung!

10 Gründe, Ihre Bewerbung schreiben zu lassen!




Werbung
(Visited 251 times, 11 visits today)
Professionelle Bewerbung - Tipps

Eine gute Bewerbung ist durch einen stichhaltigen Lebenslauf und durch ein aussagekräftiges Anschreiben gekennzeichnet.

TT Bewerbungsservice - Infos

Ein Bewerbungsportal mit vielen informativen Artikeln und kostenlosen Vorlagen für Ihren persönlichen Bewerbungserfolg!