Werbung

Bewerbung als Reinigungskraft: Kostenlose Checkliste!

Prüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen für eine Stelle aus Reinigungskraft / Putzfrau vor dem Versand mit unserer kostenlosen Checkliste.

Prüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit unserer Checkliste, bevor Sie diese versenden. So gehen Sie sicher, dass Sie keinen wichtigen Punkt vergessen haben.

Bevor Sie Ihre Bewerbung für eine Stelle als Reinigungskraft verschicken, sollten Sie kurz prüfen, ob Sie alle wichtigen Punkte beachtet und nichts vergessen haben. Eine korrekte Rechtschreibung sowie passende Grammatik und Zeichensetzung sind natürlich eine Selbstverständlichkeit, doch beim Bewerbungsanschreiben, dem Lebenslauf sowie dem Deckblatt und den Anlagen sollten Sie genau hinschauen, bevor Sie Ihre Bewerbung verschicken. Hier finden Sie eine maßgeschneiderte Checkliste mit allen wichtigen Fragen für Ihre Bewerbung als Reinigungskraft!

Nutzen Sie unsere kostenlose Checkliste für Ihr persönliches Bewerbungsvorhaben als Reinigungskraft! Prüfen Sie Ihr Bewerbungsanschreiben und Ihren Lebenslauf sowie die weiteren Bewerbungsdokumente, bevor Sie diese versenden!

Checkliste – Bewerbung Reinigungskraft

1. Deckblatt
JaNein
Haben Sie Ihre Adresse und Kontaktdaten im Deckblatt vermerkt?
Enthält das Deckblatt die korrekte Adresse des Arbeitgebers?
Nutzen Sie ein aktuelles Bewerbungsfoto?

 

2. Bewerbungsanschreiben
JaNein
Ist Ihr Bewerbungsanschreiben wie ein typische Geschäftsbrief aufgebaut?
Haben Sie das Anschreiben an die korrekte Stelle / Person beim Arbeitgeber gerichtet?
Verwenden Sie für die Betreffzeile die vollständige Stellenbezeichnung sowie die dazugehörige Stellen-ID oder Kennziffer (sofern vorhanden)?
Nutzen Sie die korrekte Anrede (z. B. „Sehr geehrte Frau […]“ oder „Sehr geehrte Damen und Herren,“) im Bewerbungsanschreiben?
Haben Sie den Text in mehrere Absätzen aufgebaut?
Ist Ihr Bewerbungsanschreiben mit einer Unterschrift versehen?
Haben Sie den Text Ihres Bewerbungsanschreibens einer Prüfung unterzogen (Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung)?
Ist das Datum aktuell?

 

3. Lebenslauf
JaNein
Haben Sie Ihren Lebenslauf tabellarisch und antichronologisch aufgebaut?
Ist Ihr Lebenslauf ohne zeitliche Lücken?
Haben Sie alle Zeitangaben einheitlich und monatsgenau angegeben?
Nutzen Sie Überschriften im Lebenslauf für die einzelnen Abschnitte (z. B. „Persönliche Daten“, „Praxiserfahrung“, „Ausbildung“)?
Ist der Lebenslauf mit Ort und Datum sowie mit Ihrer Unterschrift versehen?

 

4. Anlagen der Bewerbung
JaNein
Haben Sie alle relevanten Zeugnisse und Nachweise sauber und gerade eingescannt?
Enthält Ihre Zeugnisanlage nur solche Dokumente, die für Ihre Bewerbung als Reinigungskraft relevant sind?
Haben Sie ein kleines Inhaltsverzeichnis erstellt?

 

Weitere Tipps für eine professionelle Bewerbung!
Bewerbungstipps für Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Zeugnisanlage für Bewerbungen auf Stellen als Reinigungskraft bzw. Putzfrau.

Mit guten Unterlagen ist der Bewerbungsprozess deutlich einfacher.

Empfehlenswert ist es immer, sich parallel auf verschiedene Stellen zu bewerben. So sind die Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung als Reinigungskraft viel größer.

Wenn Sie sich online bewerben, gibt es ebenfalls ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Beispielsweise müssen Sie bei der E-Mail-Bewerbung noch einen kurzen Text verfassen und Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format einreichen.

Tipps für die Onlinebewerbung!



Werbung
(Visited 403 times, 6 visits today)
Professionelle Bewerbung - Tipps

Eine gute Bewerbung ist durch einen stichhaltigen Lebenslauf und durch ein aussagekräftiges Anschreiben gekennzeichnet.

TT Bewerbungsservice - Infos

Ein Bewerbungsportal mit vielen informativen Artikeln und kostenlosen Vorlagen für Ihren persönlichen Bewerbungserfolg!