Werbung

Bewerbung als Reinigungskraft: Kostenlose Muster und Vorlagen!

Viele Tipps und kostenlose Vorlagen für Ihre Bewerbung als Reinigungskraft finden Sie beim TT Bewerbungsservice! Als Reinigungskraft können Sie sich mit unseren Mustern bei Schulen, Gebäudereinigungen oder auch in Privathaushalten bewerben! Hilfe für die Initiativbewerbung in Teilzeit oder in Vollzeit finden Sie ebenfalls in diesem Artikel!
Tipps und Hinweise für die Bewerbung als Putzkraft.

Wenn Sie sich für eine Stelle als Putzkraft bewerben möchten, finden Sie passende Tipps in diesem Artikel.

Als Reinigungskraft kann man bei vielen Arbeitgebern eingesetzt werden, die Stellenangebote sind schlichtweg vielfältig. Aufgrund der Tatsache, dass man als Reinigungskraft keine spezielle Berufsausbildung benötigt, kommt man auch leicht und schnell als Quereinsteiger unter und kann oftmals auch in Teilzeit tätig werden. Somit kann man als Reinigungskraft nicht selten in einer geringfügigen Beschäftigung oder nach der Elternzeit arbeiten, wenn andere Dinge wichtiger sind. Diese Flexibilität ist sehr interessant an diesem Beruf und so ist es kein Wunder, dass sich viele Menschen in Deutschland als Reinigungskraft bewerben. Was für andere Berufe üblich ist, gilt auch für die Bewerbung als Reinigungskraft: Sie benötigen gute Bewerbungsunterlagen hoher Qualität! Schließlich sollen Sie Ihre Zuverlässigkeit als Reinigungskraft unter Beweis stellen. Mit einer professionellen Bewerbung hinterlassen Sie grundsätzlich einen positiven ersten Eindruck – ganz gleich, ob Sie sich als Reinigungskraft in einer Schule oder im Bereich der Gebäudereinigung bewerben. Ein guter Lebenslauf und ein ansprechendes Anschreiben sind insbesondere bei jenen Reinigungsstellen wichtig, die aufgrund der Lage oder der zu betreuenden Gebäude besonders attraktiv sind. Auch spielt das Gehalt natürlich eine Rolle, schließlich möchte man als Reinigungskraft einen möglichst hohen Stundenlohn erzielen.

So sieht die professionelle Bewerbung aus!

Aufbau der Bewerbung als Reinigungskraft: Anschreiben & Co.

Wenn Sie sich als Reinigungskraft bewerben möchten, sollten Sie Ihre Bewerbung klassisch aufbauen. Das bedeutet, dass Sie die folgenden Bewerbungsunterlagen anfertigen müssen:

Werbung
Für Ihre Bewerbung als Putzkraft finden Sie hier Tipps zum Anschreiben und zum Lebenslauf.

Achten Sie darauf, dass Sie sich mit vollständigen Unterlagen bewerben! Dazu gehören mindestens ein Bewerbungsanschreiben und ein Lebenslauf.

  1. Deckblatt (empfehlenswert)
  2. Anschreiben
  3. Lebenslauf
  4. Zeugnisse

Diese Liste gilt natürlich nur dann, wenn in der jeweiligen Stellenanzeige nichts anderes gefordert wird. Dies entscheidet der Arbeitgeber bzw. das ausschreibende Unternehmen der offenen Reinigungsstelle. Halten Sie sich bitter immer an die entsprechenden Hinweise, denn bei der Bewerbung ist es sehr wichtig, dass Sie sich an die Vorgaben halten. Dies zeigt Zuverlässigkeit!

Ihre Bewerbung als Reinigungsfachkraft: Tipps für das Anschreiben im Bereich Reinigung!

Eine Tätigkeit als Reinigungskraft erfordert, neben Zuverlässigkeit, vor allem die Fähigkeit, körperlich hart zu arbeiten. Sollte der Beruf einer Reinigungskraft nicht Ihr Wunschberuf sein, dürfen Sie dies niemals im Anschreiben, welches auch als Bewerbungsschreiben bekannt ist, erwähnen. Schreiben Sie aus einer positiven Sichtweise heraus. Gerade die flexiblen Arbeitszeiten können als Aufhänger im Anschreiben dienen.

5 Tipps zum Anschreiben

  1. Schreiben Sie nur eine Seite und nutzen Sie dazu eine der üblichen Schriftarten wie Arial, Calibri oder Century Gothic.
  2. Verwenden Sie einen Aufbau für das Anschreiben, wie Sie es von den typischen Geschäftsbriefen her kennen.
  3. Schreiben Sie nie etwas Negatives in das Bewerbungsschreiben und verzichten Sie darauf, schlecht über frühere Arbeitgeber oder Kollegen zu reden.
  4. Verwenden Sie eine korrekte Ausdrucksweise, die zu Ihnen passt – bei der Bewerbung für eine Reinigungskraft-Stelle möchte kein Arbeitgeber zu komplizierte, verschachtelte Sätze lesen oder aber auch zu wenig. Hier ist ein guter Mittelweg zu wählen.
  5. Lassen Sie noch einmal Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung überprüfen, bevor Sie Ihre Reinigungskraft-Bewerbung versenden.
Zeigen Sie sich mit dem Anschreiben vom Ihrer besten Seite. Zuverlässigkeit steht bei der Bewerbung als Reinigungskraft an erster Stelle.
Prüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit unserer kostenlosen Checkliste!
So könnte der Text Ihrer Bewerbung für eine Stelle als Reinigungskraft aussehen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großer Freude bin ich auf Ihr Stellenangebot vom 01.01.2017 im Internetportal Muster gestoßen und bewerbe mich bei Ihnen, da ich optimal auf die Stelle passe.

Als gelernter Einzelhandelskaufmann habe ich bereits erste Berufserfahrung gesammelt. Ich bin kommunikativ, teamfähig und gehe meiner Arbeit immer mit viel Fleiß nach. Aufgrund der Tatsache, dass ich eine flexible Arbeitsstelle suche, habe ich mich für eine Tätigkeit als Reinigungskraft in Ihrem Unternehmen entschieden. Sie erhalten mit mir eine sehr gute Arbeitnehmerin, die Sie und Ihre Auftraggeber mit Sicherheit zufriedenstellen wird.

Meinen Lebenslauf sowie meine aktuellen Arbeitszeugnisse finden Sie als Anlage.

Ich würde mich über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch sehr freuen und kann Ihnen dann mehr zu meiner Person erläutern. Sie erreichen mich über die oben genannten Kontaktdaten.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Muster

Mehr Tipps zum Anschreiben!

Der Lebenslauf für eine Reinigungskraft: Kurz und knapp!

Tipps für den Lebenslauf als Putzkraft in der Bewerbung.

Üblicherweise ist ein antichronologischer Lebenslauf tabellarischer Art zu erstellen.

Für Ihren Lebenslauf gilt diese Divise im Besonderen, denn Sie müssen Ihren Werdegang kurz darstellen. Ein Arbeitgeber möchte wissen, wo Sie wann gearbeitet haben und ob Sie schon bereits relevante, vielleicht mehrjährige Erfahrung als Reinigungskraft haben. Achten Sie immer darauf, dass keine zeitlichen Lücken entstehen und dass Sie ausschließlich richtige Angaben machen.

5 Tipps zum Lebenslauf

  1. Bauen Sie Ihren Lebenslauf antichronologisch und tabellarisch auf (Tabellarischer Lebenslauf – die besten Tipps!).
  2. Beachten Sie die korrekten Schreibweisen aller Namen und Bezeichnungen.
  3. Lassen Sie niemals zeitliche Lücken im Lebenslauf entstehen.
  4. Platzieren Sie Ihr Bewerbungsfoto im Lebenslauf, wenn Sie kein Deckblatt verwenden möchten.
  5. Unterschreiben Sie Ihren Lebenslauf.

Für Ihre Bewerbung als Reinigungskraft sollten Sie einen Lebenslauf von einer Seite Umfang anstreben. Mehr ist in der Regel nicht erforderlich und würde keinen echten Mehrwert bringen.

Werbung

Verwenden Sie für alle Bewerbungsunterlagen ein einheitliches Layout. Dadurch wirkt Ihre Bewerbung in sich geschlossen.

Mehr Hinweise zum Lebenslauf!

Die Zeugnisanlage: Referenzen als Reinigungskraft sind gut!

Mit den Anlagen Ihrer Bewerbung belegen Sie die Daten Ihres Lebenslaufes. Daher sind sie dem Arbeitgeber so wichtig. Wenn Sie mehrere Dokumente Ihrer Bewerbung beifügen müssen, kann sich ein kleines Inhaltsverzeichnis durchaus lohnen. Besonders wichtig sind Arbeitszeugnisse aus früheren Arbeitsverhältnissen, denn diese sagen viel über Ihre Eigenschaften und Ihre Leistungsbereitschaft aus. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Zeugnisse und Nachweise in guter Qualität scannen oder kopieren.

Arbeitszeugnisse gehören zu den üblichen Bewerbungsunterlagen und sollten sorgfältig zusammengestellt werden. Manchmal lohnt es sich, ein kleines Inhaltsverzeichnis anzufertigen. Eselsohren und schlechte Scans sind zu vermeiden.

Tipps für die Zeugnisanlage!

Bewerbungsvorlagen Reinigungskraft: Kostenlose Lebensläufe / Anschreiben für Vollzeit & Teilzeit!

Eine individuelle Bewerbung ist immer einem Bewerbungsmuster vorzuziehen. Diese Downloads können Ihnen jedoch als Grundlage zum Schreiben Ihrer Bewerbung als Reinigungskraft dienen.

Mehr kostenlose Deckblattvorlagen zum Download!

Die Initiativbewerbung als Reinigungskraft: Tipps zu Anschreiben und Lebenslauf!

Kostenlose Vorlagen und Muster sowie Tipps für die Initiativbewerbung als Reinigungskraft.

Eine Initiativbewerbung als Reinigungskraft kann durchaus empfehlenswert sein, wenn man keine passende Stelle findet. Bewerben Sie sich initiativ, müssen Sie ein paar Kleinigkeiten beachten. Unsere kostenlosen Vorlagen für eine Bewerbung als Reinigungskraft können Sie trotzdem verwenden!

Wenn Sie keine passende Stelle finden, kann es sich lohnen, sich als Reinigungskraft initiativ zu bewerben. Dies bedeutet, dass Sie eine Initiativbewerbung erstellen müssen. Diese ist im Wesentlichen genauso aufgebaut, wie eine Bewerbung auf eine konkrete Stelle. Bei der Initiativbewerbung kann man (muss aber nicht) aber die Zeugnisanlage normalerweise weglassen. Als Reinigungskraft können Sie bei den für Sie interessanten Arbeitgebern kurz per E-Mail nachfragen, ob es sich lohnt, eine Iniativbewerbung einzureichen. Dabei kann es sich um größere Gebäudereinigungen, Supermärkte oder um Schulen handeln. Andere Arbeitgeber eignen sich natürlich auch, um sich initiativ zu bewerben. Kommen wir nun zu den Besonderheiten der Initiativbewerbung!

Initiativbewerbung Reinigungskraft – 5 Hinweise

  1. Identifizieren Sie geeignete Arbeitgeber, bei denen Sie als Reinigungskraft arbeiten möchten.
  2. Schreiben Sie diese am besten per E-Mail an – oder versuchen Sie es telefonisch, wenn dies Sinn ergibt. Bitte rufen Sie aber nicht am Montag Morgen direkt an. Ein Anruf lohnt sich, wenn Sie davon ausgehen können, dass die Mitarbeiter der Personalabteilung mehr Zeit haben.
  3. Erstellen Sie ein Anschreiben mit der Betreffzeile„Initiativbewerbung als Reinigungskraft“, „Initiativbewerbung – Reinigungskraft“ oder so ähnlich.
  4. Begründen Sie im Anschreiben, warum Sie sich bei diesem Arbeitgeber iniativ bewerben und erläutern Sie, warum Sie eine geeignete Reinigungskraft sind.
  5. Reichen Sie ebenfalls einen Lebenslauf ein. Eine Zeugnisanlage ist in der Regel ebenfalls sinnvoll. Sie müssen als Reinigungskraft nicht darauf verzichten, wenn Ihre Arbeitszeugnisse gute Noten haben.



Werbung
(Visited 99.459 times, 720 visits today)
Professionelle Bewerbung - Tipps

Eine gute Bewerbung ist durch einen stichhaltigen Lebenslauf und durch ein aussagekräftiges Anschreiben gekennzeichnet.

TT Bewerbungsservice - Infos

Ein Bewerbungsportal mit vielen informativen Artikeln und kostenlosen Vorlagen für Ihren persönlichen Bewerbungserfolg!