Werbung

Die Bewerbung als Produktionshelfer – achten Sie auf ein ansprechendes Bewerbungsschreiben!

Ein Produktionshelfer war an der Fertigung dieses Turboladers beteiligt.

Die Fertigungsprozesse werden immer komplexer. So steigen auch die Ansprüche an die Bewerber für eine Stelle als Produktionshelfer.

Nach wie vor spielt die Produktion eine sehr wichtige Rolle in der deutschen Wirtschaft. Dabei sind die Produktionsprozesse immer komplizierter geworden. In der Produktion gewinnt die Effizienz stetig an Bedeutung. Hier besteht ein direkter Zusammenhang zur Bewerbung. Wenn Sie sich als Produktionshelfer bewerben, müssen Sie darauf achten, dass Sie dem Arbeitgeber Ihrer Wahl kurz und knapp alle wichtigen Informationen zu Ihrer Person schildern. Wie Sie zu einer erfolgsversprechenden Bewerbung als Produktionshelfer kommen, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Bereiten Sie sich als Produktionshelfer rechtzeitig auf Ihre Bewerbung vor!

Wichtig bei der Bewerbung ist es immer, dass Sie sich im Einklang mit dem Bewerbungsfristen der jeweiligen Stellenanzeigen bewerben. Eine rechtzeitige Bewerbungsvorbereitung ist dabei sehr wichtig. Denn schließlich haben Sie aufgrund der großen Konkurrenz im Bereich der Produktionsunterstützung nur dann gute Bewerbungsaussichten, wenn Sie mit professionellen Unterlagen überzeugen. Diese benötigen jedoch etwas Zeit bei der Vorbereitung.

Gehen Sie bei Ihrer Bewerbung als Produktionshelfer am besten wie folgt vor:

Das Bewerbungsfoto ist in der Nähe der persönlichen Daten auf dem Lebenslauf zu platzieren, wenn Sie sich mit einer Onlinebewerbung bewerben. Sollten Sie eine Bewerbungsmappe verwenden, so ist es sinnvoll, ein Deckblatt anzufertigen und Ihr Bewerbungsfoto dort einzufügen.

Werbung
  1. Lassen Sie ein Bewerbungsfoto machen, verwenden Sie bitte kein Passbild.
  2. Ordnen Sie Ihre Zeugnisse sowie Nachweise und erstellen Sie die Zeugnisanlage.
  3. Suchen Sie passende Stellen für Produktionshelfer, die zu Ihnen passen und Ihnen gefallen.
  4. Erstellen Sie Ihren Lebenslauf unter Berücksichtigung der Anforderungen der Stellenanzeigen.
  5. Fertigen Sie pro Arbeitgeber bzw. Stellenanzeige ein einzelnes Bewerbungsschreiben an.
  6. Versenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen entweder online oder per Bewerbungsmappe – wie in der entsprechenden Stellenanzeige gefordert.

Tipps für ein gutes Bewerbungsfoto

Wichtig für den Bewerbungsprozess ist es, dass Sie pro Absage oder pro fehlender Rückmeldung (nach etwa 4 Wochen) eine neue Bewerbung erstellen und verschicken. Zum Bewerbungsprozess gehören Absagen manchmal dazu. In einigen Fällen klappt es sofort mit der Einladung zum Vorstellungsgespräch für die erste Stelle. Auch bei der Bewerbung für eine Stelle als Produktionshelfer ist dies nicht anders. Seien Sie nicht gefrustet, denn dies ist bei vielen Berufen der Fall. Wenn Sie jedoch pro Absage direkt eine neue Bewerbung versenden, ist der Ärger geringer und vor allem bleiben die Bewerbungschancen gleich hoch. Mehr als drei bis vier einzelne Bewerbungen sollten Sie als Produktionshelfer dabei jedoch nicht gleichzeitig herausschicken, denn bei zu vielen Bewerbungen verliert man leicht die Übersicht.

[amazon_link asins=’3593500353,3866687850,3411743131,3000529705′ template=’ProductGrid‘ store=’ttbewer-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’3d63c6c5-d312-11e6-9d1a-a537cb44b9b9′]

Werbung (Affiliate-Links)

Hinweise zu Ihrem Lebenslauf als Produktionshelfer!

Offene Fragen beim Lebenslauf und beim Bewerbungsschreiben für eine Stelle als Produktionshelfer.

Lebenslauf und Anschreiben sind die Kerndokumente Ihrer Bewerbung als Produktionshelfer. Mit unseren Tipps bleibt Ihr Schreibblock nicht leer! Eine gute Vorbereitung ist zwingend erforderlich, wenn Sie professionelle Bewerbungsunterlagen anstreben.

Bei der Erstellung Ihres Lebenslaufes geht es darum, dass Sie Ihren bisherigen Werdegang als Produktionshelfer zusammenfassen und alle wichtigen Informationen zu Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen geben, die Sie als Produktionshelfer auszeichnen. Beim Lebenslauf ist manchmal weniger mehr, denn Sie dürfen nicht mehr als 2 DIN A4 – Seiten für Ihren Lebenslauf verwenden. Der folgende Aufbau eines Lebenslaufes ist empfehlenswert:

  1. Persönliche Daten (Name, Geburtsort/-datum usw.)
  2. Beruflicher Werdegang / berufliche Stationen.
  3. Aus- und Weiterbildung.
  4. Schule und Wehrdienst / Zivildienst.
  5. Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse (z. B. Kenntnisse über Produktionsprozesse, PC-Kenntnisse, Sprachkenntnisse, Führerscheine und dergleichen).
  6. Hobbys und mögliches außerberufliches Engagement.

10 Tipps für Ihren Lebenslauf (Produktionshelfer)

  1. Nutzen Sie für Ihren Lebenslauf sowie für Ihr Bewerbungsschreiben ein einheitliches Design und Layout.
  2. Lassen Sie niemals Unklarheiten zwischen den Inhalten und Aussagen Ihres Lebenslaufes sowie den Zeugnissen und Ihrem Bewerbungsschreiben entstehen. Alles muss in sich schlüssig sein.
  3. Platzieren Sie Ihr Bewerbungsfoto in den Lebenslauf, wenn Sie für Ihre Bewerbung kein Deckblatt verwenden.
  4. Bauen Sie Ihren Lebenslauf tabellarisch und antichronologisch auf.
  5. Zeitliche Lücken dürfen sich unter keinen Umständen in Ihren Lebenslauf einschleichen.
  6. Achten Sie darauf, dass Sie korrekte und vollständige Bezeichnungen im Lebenslauf verwenden.
  7. Lassen Sie niemals negative Aspekte Ihrer Bewerbungsabsicht als Produktionshelfer in Ihren Lebenslauf einschleichen – es geht darum, Ihre Stärken und Ihre Erfahrung in der Produktion zu vermitteln.
  8. Beschreiben Sie jede Station in der Produktion mit ein paar Stichpunkten, sodass der Personaler sich ein Bild Ihrer Tätigkeiten machen kann.
  9. Nutzen Sie für Ihren Lebenslauf am besten eine Kopfzeile, die Ihren Namen sowie Ihre Adresse und Kontaktdaten enthält.
  10. Versehen Sie Ihren Lebenslauf mit Ort, aktuellem Datum sowie Ihrer eingescannten und freigestellten Unterschrift.

Die Grundlage einer erfolgreichen Bewerbung als Produktionshelfer liegt im Lebenslauf. Dieser muss tabellarisch und antichronologisch gestaltet sein. Ein Personaler muss sofort sehen, dass Sie beste Kenntnisse und Fähigkeiten für die Mitarbeit in der Produktion mitbringen.

Werbung

Kostenlose Deckblattmuster zum Download

Tipps für das Erstellen Ihres Bewerbungsschreibens als Produktionshelfer!

Nachdem Sie Ihren Lebenslauf angefertigt haben, können Sie diesen zusammen mit der jeweiligen Stellenanzeige Ihrer Wahl verwenden, um ein Bewerbungsschreiben zu verfassen. Wichtig beim Bewerbungsschreiben ist es, dass Sie kein Bewerbungsmuster verwenden, da dieses aus Sicht eines Arbeitgebers nur wenig Mehrwert zu bieten hat. Machen Sie sich lieber die Mühe, eigenständig ein solches Schreiben zu erstellen. Ein professionelles Anschreiben – so wird das Bewerbungsschreiben ebenfalls genannt – ist eben durch nichts zu ersetzen, auch nicht bei der Bewerbung als Produktionshelfer!

Die 10 wichtigsten Tipps für Ihr Bewerbungsschreiben als Produktionshelfer

Vorbereitung einer Bewerbung als Produktionshelfer

Wenn Sie sich mit einer Bewerbungsmappe bewerben, sollten Sie ein Deckblatt verwenden. Bei der Onlinebewerbung ist dies nicht notwendig. Dort findet Ihr Bewerbungsfoto Platz im Lebenslauf.

  1. Nutzen Sie die korrekten Namen, Anschriften und Bezeichnungen im Bewerbungsschreiben.
  2. Verwenden Sie eine schlichte Schriftart (z. B. Arial oder Times New Roman; empfehlenswerte Schriftgröße: 12 pt)
  3. Das Anschreiben darf nicht länger als 1 DIN A4 – Seite sein.
  4. Nutzen Sie eine namentliche Anrede, falls Ansprechpartner in der Stellenanzeige genannt sind.
  5. Bauen Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit ca. drei bis vier Abschnitten auf.
  6. Verzichten Sie auf die üblichen Bewerbungsfloskeln (z. B. „mit großer Freude…“, „ich suche eine neue Herausforderung“) und schreiben Sie lieber eigene Sätze.
  7. Begründen Sie waren Sie auf die Stelle als Produktionshelfer passen und warum Sie dafür motiviert sind.
  8. Erläutern Sie, warum Sie sich genau bei diesem einen Arbeitgeber bewerben.
  9. Schreiben Sie nie etwas Negatives im Anschreiben und tätigen Sie keine schlechten Aussagen über frühere Arbeitgeber und / oder Kollegen.
  10. Unterschreiben Sie Ihr Bewerbungsschreiben für die Bewerbungsmappe oder fügen Sie Ihre Unterschrift bei der Onlinebewerbung in die entsprechende Datei ein.

Verzichten Sie im Zuge Ihrer Bewerbung auf die Verwendung von Mustern. Mit einem individuellen Bewerbungsschreiben haben Sie als Produktionshelfer deutliche Vorteile.

Wenn Sie über ein individuelles Bewerbungsschreiben, zusammen mit einem aussagekräftigen Lebenslauf verfügen, haben Sie gute Grundlagen, bald zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Dort wird man dann Ihre Kompetenzen als Produktionshelfer auf Herz und Nieren prüfen. Es geht beim Vorstellungsgespräch darum, den ersten guten Eindruck, den Sie mit Ihren Bewerbungsunterlagen erzeugt haben, zu untermauern. Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite!

10 Gründe, Ihre Bewerbung professionell schreiben zu lassen

Warum uns mit Ihren Unterlagen für die Bewerbung als Produktionshelfer beauftragen?

Beim TT Bewerbungsservice erhalten Sie Bewerbungshilfe als Produktionshelfer in Form von Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Zeugnisanlage. Arbeitszeugnisse und Zwischenzeugnisse sowie die Bewerbungsoptimierung gehören ebenfalls zu unserem Dienstleistungsangebot.

Beim TT Bewerbungsservice erhalten Sie Qualität zum fairen Preis. Gerne erstellen wir Ihre Unterlagen für Ihre Bewerbung auf eine Stelle als Produktionshelfer.

Der TT Bewerbungsservice besteht aus zwei Personen: Dem erfahrenen Bewerbungsschreiber Till Tauber und der Lektorin Lisa Bönemann. Aufträge werden lediglich intern bearbeitet und niemals an weitere Personen untervermittelt, wie dies leider zu oft in der Branche der Fall ist. Durch die Erfahrung aus mehr als 2.500 erfolgreich abgeschlossenen Aufträgen steht Ihnen ein immenser Wissensschatz zur Verfügung. Alle Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnisse bzw. Zwischenzeugnisse werden durch den Ghostwriter Till Tauber geschrieben und von Lisa Bönemann lektoriert. So schauen zwei Personen über Ihre Bewerbungsunterlagen, bevor Sie diese erhalten. Der TT Bewerbungsservice eröffnet Ihnen also die einmalige Möglichkeit, über höchst professionelle und aussagekräftige Bewerbungsdokumente zu verfügen. Sie schaffen so optimale Voraussetzungen, um die von Ihnen angestrebte Position zu erreichen. Dies ist nicht selten mit einer Gehaltserhöhung und noch häufiger mit einem höheren Maß an Berufszufriedenheit verbunden. Die Investition zahlt sich also innerhalb kürzester Zeit aus.

Für das Schreiben einer Bewerbung sind mehrere Stunden erforderlich. Diese Zeit nimmt sich der Bewerbungsschreiber des TT Bewerbungsservice, Till Tauber, gerne für Sie. Am Ende der Dienstleistung stehen beste Bewerbungsunterlagen, mit denen Sie Ihrem beruflichen Ziel einen klaren und wichtigen Schritt näher kommen.

Eine individuelle Dienstleistung: Professionelle Bewerbungsunterlagen für Sie.

Alle Dienstleistungen des TT Bewerbungsservice sind individuell auf Sie ausgerichtet. Die Bewerbungsunterlagen, die Sie erhalten, sind maßgeschneidert und stellen eine Passgenauigkeit zwischen Ihnen als Bewerber und der von Ihnen anvisierten Stelle her. Es wird das Maximum aus Ihrer persönlichen Bewerbungssituation herausgeholt. Sie erhalten Qualität zu einem fairen Preis.

Der TT Bewerbungsservice eröffnet Ihnen die Chance, über individuelle, maßgeschneiderte und passgenaue Bewerbungsunterlagen zu verfügen. Unsere Kunden sind sehr zufrieden mit unserer Arbeit und schätzen vor allem den angenehmen Kundenservice sowie den einfachen und transparenten Ablauf. Das Ghostwriting setzt viel Vertrauen voraus, der TT Bewerbungsservice wird Ihrem hohen Anspruch gerne vollends gerecht!

Das kostet es, Ihre Bewerbung schreiben zu lassen




Werbung
(Visited 6.312 times, 6 visits today)
Professionelle Bewerbung - Tipps

Eine gute Bewerbung ist durch einen stichhaltigen Lebenslauf und durch ein aussagekräftiges Anschreiben gekennzeichnet.

TT Bewerbungsservice - Infos

Ein Bewerbungsportal mit vielen informativen Artikeln und kostenlosen Vorlagen für Ihren persönlichen Bewerbungserfolg!