Werbung

Initiative beim Bewerbungsanschreiben – Individualität für die Initiativbewerbung!

Wenn man sich initiativ bewerben möchte, führt kein Weg an einem professionellen Bewerbungsanschreiben vorbei.

Beim Bewerbungsanschreiben für eine Initiativbewerbung müssen Sie sich von Ihrer kreativen Seite zeigen. Es geht darum, einen möglichen Arbeitgeber so sehr von der eigenen Person zu überzeugen, dass dieser einen – trotz fehlender Stellenausschreibung – kennenlernen möchte. Dies geht nur mit guten Argumenten im Bewerbungsanschreiben und in Verbindung mit einem professionellen Lebenslauf.

Die Initiativbewerbung ist eine Sonderform der Bewerbung, die dann zur Anwendung kommt, wenn keine Stelle explizit ausgeschrieben ist. Oftmals hört man, dass ein Unternehmen neue Mitarbeiter sucht, oder man möchte einfach sein Glück als Bewerber bei einem interessanten Wunscharbeitgeber versuchen. Dafür ist die Initiativbewerbung der richtige Weg. Zu jeder Initiativbewerbung gehört auch ein Bewerbungsanschreiben, mit welchem man den zuständigen Personaler überzeugen muss, dass man für eine Mitarbeit im Unternehmen oder in der Organisation infrage kommt. Sich initiativ zu bewerben, fällt vielen Bewerbern oftmals schwerer, als eine Bewerbung für eine ausgeschriebene Stelle anzufertigen. Wie muss das Bewerbungsanschreiben aussehen, wenn man sich initiativ bewirbt und worauf achten die Arbeitgeber? Das sind berechtigte Fragen, die wir Ihnen in diesem Artikel beantworten!

Fällt das Verfassen eines aussagekräftigen Bewerbungsanschreibens vielen Bewerbern schon schwer, so ist dieses noch schwieriger, wenn Sie sich initiativ bewerben möchten. Hier fehlt eben die Stellenanzeige und Sie müssen sich vorab ausgiebiger mit Ihrem Wunscharbeitgeber auseinandersetzen. Bei der Initiativbewerbung und dem Bewerbungsanschreiben gilt jedoch: Übung macht den Meister!

Sich initiativ bewerben: Die Initiative muss von Ihnen ausgehen!

Tipps, wie Sie initiativ ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben verfassen.

Mit einem passenden Inhalt bestehend aus individuellen Formulierungen gelingt das Anschreiben für eine Initiativbewerbung. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit zum Schreiben dieses wichtigen Bewerbungsdokuments. In der Regel erfolgt die Initiativbewerbung online. Sie benötigen also geeignete PDF-Dateien.

Für den Fall, dass Sie sich initiativ bewerben, müssen Sie noch mehr Aufwand investieren als Sie es bei einer „normalen“ Bewerbung für eine konkrete Stelle täten. Dies liegt daran, dass Ihnen zum Verfassen Ihres Bewerbungsanschreibens und zur Ausgestaltung Ihres Lebenslaufes keine Stellenanzeige vorliegt. Sie kennen also die Ansprüche des Arbeitgebers unter Umständen nicht genau, dennoch müssen Sie eine Passgenauigkeit zwischen Ihrem Profil und dem Unternehmen oder der Organisation herstellen. Somit ist es deutlich schwieriger, sich initiativ zu bewerben. Ein aussichtsloses Unterfangen ist eine erfolgreiche Initiativbewerbung jedoch nicht, denn eine professionelle Bewerbung vermag auch dann zu überzeugen, wenn die Initiative von Ihnen ausgeht. Jedoch ist im Vorfeld oftmals ein erhöhter Rechercheaufwand für eine Initiativbewerbung zu betreiben – schließlich haben Sie keine Stellenanzeige, in der wichtige Daten und Fakten rund um den Arbeitgeber in kompakter Form aufgeführt sind. Übernehmen Sie die Initiative und zeigen Sie dem Arbeitgeber, dass Sie sich umfassend informiert und mögliche Einsatzbereich vorab identifiziert haben! Dies geht am besten mit dem Bewerbungsanschreiben.

Werbung

Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehende Vorbereitungszeit, um möglichst viel über Ihren Wunscharbeitgeber zu erfahren. Sich initiativ zu bewerben, bedeutet, die Initiative zu übernehmen und dem Personaler ein interessantes Angebot zu unterbreiten. Dies können Sie nur, wenn Sie sich ausreichend mit dem Arbeitgeber befasst haben. Eine solide Vorbereitung ist überaus wichtig, um sich erfolgreich initiativ zu bewerben!

Die Initiativbewerbung im Detail!

Die Merkmale eines professionellen Bewerbungsanschreibens

Tipps und Hilfe für das initiative Bewerbungsanschreiben.

Das Bewerbungsanschreiben zu verfassen ist schon bei einer „üblichen“ Bewerbung mit Stellenanzeige eine große Herausforderung. Ein Bewerbungsanschreiben für eine Initiativbewerbung zu erstellen, fällt vielen Bewerbern nochmals deutlich schwerer. Schauen Sie sich unsere Tipps und Hinweise an!

Ganz gleich, ob Sie sich initiativ oder auf eine bestimmte Stelle bewerben: Ein professionelles bzw. gutes Bewerbungsanschreiben ist stets durch eine hohe Aussagekraft geprägt. Mit einem Bewerbungsmuster, welches „mal eben schnell“ mit den entsprechenden Adressen und einer Unterschrift versehen wird, kommen Sie in keiner Bewerbungssituation weiter. Eine hohe Aussagekraft entwickelt Ihr Bewerbungsanschreiben nur dann, wenn Sie es individuell verfassen und auf den jeweiligen Arbeitgeber eingehen. Standardphrasen und -sätze versprechen nur wenig Erfolg, da diese Personaler langweilen und keine echte Aussage vermitteln. Gerade, wenn Sie sich initiativ bewerben, muss Ihr Bewerbungsanschreiben noch viel kreativer und ansprechend sein, um überhaupt das Interesse des Recruiters zu wecken – schließlich ist ja offiziell keine Stelle vakant. Im Fazit muss man sich im Bewerbungsanschreiben so gut darstellen, dass ein Arbeitgeber sogar darüber nachdenkt, eine Stelle zu schaffen oder einen für einen späteren Zeitpunkt „vormerkt“. Nicht wenige Unternehmen verfügen über sogenannte „Bewerberpools“, in die man aufgrund einer guten Bewerbung eintreten kann. In einen solchen Pool können Sie auch kommen, wenn Sie sich initiativ beworben haben, auf absehbare Zeit aber einfach keine passende Stelle für Sie frei wird. Schon die Zuteilung in einen „Bewerberpool“ kann man bei einer Initiativbewerbung als Erfolg werten. Sie haben mit Ihrem Profil bzw. Lebenslauf und mit Ihrem Bewerbungsanschreiben überzeugt und sich kompetent dargestellt.

Beim Bewerbungsanschreiben ist Kreativität gefragt: Insbesondere dann, wenn Sie den Weg über eine Initiativbewerbung wählen. Sie müssen noch mehr Überzeugungsarbeit leisten – und dies geht nur mit professionellen Bewerbungsunterlagen, die keine Fragen offenlassen.

10 Merkmale eines professionellen Bewerbungsanschreibens

  1. Das Bewerbungsanschreiben ist nicht länger als eine DIN A4 – Seite, während eine für einen Geschäftsbrief übliche Schriftart und -größe Verwendung findet.
  2. Vom Aufbau her besteht das Bewerbungsanschreiben aus einem Briefkopf, einer Anschrift, einem Datum, einer Betreffzeile, einer Anrede sowie mehreren Textabschnitten sowie einer Unterschrift.
  3. Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung sind einwandfrei.
  4. Es wurde im Bewerbungsanschreiben darauf geachtet, dass alle Bezeichnungen und Eigennamen korrekt geschrieben wurden.
  5. Die Anrede wurde richtig gewählt – ist der Ansprechpartner unbekannt, so heißt es „Sehr geehrte Damen und Herren, …“
  6. Ein professionelles Bewerbungsanschreiben gibt einen Überblick über den eigenen Werdegang, ohne den Lebenslauf 1:1 zu wiederholen und begründet, warum man zu dem Unternehmen oder der Organisation passt.
  7. Beim Bewerbungsanschreiben für eine Initiativbewerbung wird ein bestimmter Einsatzbereich oder mehrere konkrete Möglichkeiten für eine Mitarbeit vorgeschlagen.
  8. Es werden in keinem Absatz negative Aspekte thematisiert: Das Bewerbungsanschreiben ist ausschließlich aus einer positiven Perspektive heraus zu schreiben.
  9. Negative Aussagen oder Lästereien über ehemalige Vorgesetzte oder Kollegen haben keinen Platz im Bewerbungsanschreiben.
  10. Das Bewerbungsschreiben enthält eine eingescannte Unterschrift und ist mit einem aktuellen Datum versehen.

Mehr Informationen rund um die professionelle Bewerbung!

Werbung
Checkliste für das initiativ verfasste Bewerbungsanschreiben.

Bevor Sie Ihr Bewerbungsanschreiben beim Wunscharbeitgeber einreichen, sollten Sie das Dokument selbst noch einmal gut überprüfen. Hier empfiehlt sich die Nutzung einer Bewerbungscheckliste. Ebenfalls ist es lohnenswert, Ihr Initiativbewerbungsanschreiben von einer sachkundigen Person lektorieren zu lassen. Viele Fehler übersieht man einfach. Personaler haben jedoch ein überaus geübtes Auge!

Zusätzlich zu den oben genannten Merkmalen eines professionellen Bewerbungsanschreibens ist es wichtig zu erwähnen, dass dieses im Einklang mit Ihrem Lebenslauf stehen muss. Layout und Design aller Dokumente einer Bewerbung sollten einheitlich sein. Zudem dürfen sich keine Widersprüche zwischen Ihrem Lebenslauf und Ihrem Bewerbungsanschreiben auftun. Ohnehin empfiehlt es sich, dass Sie Ihren Lebenslauf bereits zusammengestellt haben, bevor Sie mit dem Anfertigen Ihres Bewerbungsanschreibens beginnen. So haben Sie Ihren Werdegang in der Zusammenfassung und können zwischen diesem und den Ansprüchen eines möglichen Arbeitgebers eine Verbindung herstellen. Recherchieren Sie bei einer Initiativbewerbung dazu am besten auf der Seite des Unternehmens oder der Organisation – und nutzen Sie auch die Google-Suche, um mehr Informationen über andere Quellen, beispielsweise Nachrichtenartikel, zu erhalten. Eine gute Recherche ist von größter Wichtigkeit, wenn Sie sich initiativ bewerben möchten!

Auf die Verwendung von kostenlosen Bewerbungsvorlagen können Sie getrost verzichten. Diese bieten keinerlei Mehrwert und führen fast immer direkt zum Aus im Bewerbungsprozess. Mit einem individuell und sorgfältig erstellten Bewerbungsanschreiben haben Sie deutlich bessere Chancen, die Einladung zum Vorstellungsgespräch herbeizuführen. Dies gilt dann umso mehr, wenn Sie sich einem Arbeitgeber initiativ vorstellen.

Warum Muster im Hinblick auf das Bewerbungsanschreiben nicht taugen!

Das Bewerbungsanschreiben muss als PDF-Datei eingereicht werden!

Neben der inhaltlichen und äußerlichen Ausgestaltung Ihres Bewerbungsanschreibens ist es sehr wichtig, dass Sie eine professionelle PDF-Datei mit sinnvoller Bezeichnung erstellen. Bei Initiativbewerbungen hat sich die Onlinebewerbung schon vor vielen Jahren durchgesetzt. Zumeist handelt es sich um die Bewerbung per E-Mail bei kleineren und mittelgroßen Arbeitgebern. Die großen Konzerne greifen auch dann auf Onlinebewerbungsportale zurück, für den Fall, dass sich Bewerber initiativ bewerben. An der Erstellung größenoptimierter PDF-Datein kommen Sie also nicht vorbei. Achten Sie bitte immer darauf, dass die Grafikqualität Ihrer Bewerbungsdateien gut ist und die Dateigrößen die entsprechenden Vorgaben des jeweiligen Arbeitgebers einhalten.

Mehr zur Bewerbung mit PDF-Dateien erfahren!

Kompetente Hilfe bei der Initiativbewerbung und beim Bewerbungsanschreiben!

Mit dem TT Bewerbungsservice steht Ihnen das Dienstleistungsangebot des professionellen Ghostwriters Till Tauber zur Verfügung. Bei seiner Arbeit schöpft er aus seiner mehrjährigen Erfahrung im Verfassen aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungshilfe: Sie können Ihr Initiativbewerbungsanschreiben durch den TT Bewerbungsservice professionell schreiben lassen.

Wenn Ihnen das Schreiben einer Bewerbung schwerfällt, ist der TT Bewerbungsservice Ihr richtiger Ansprechpartner! Nutzen Sie die Vorteile unserer Bewerbungshilfe zu fairen Preisen!

Es liegt fast schon in der Natur der Sache, wenn man Probleme beim Verfassen eines Bewerbungsanschreibens erfährt und einfach nicht weiß, was man schreiben soll. Die Erstellung von Bewerbungsunterlagen gehört einfach nicht zum Alltag und man möchte vor allem nichts falsch machen. So kann es für Sie unter Umständen sinnvoll sein, einen professionellen Bewerbungsschreiber mit dieser vertrauensvollen Aufgabe zu beauftragen. Beim TT Bewerbungsservice steht Ihnen ein erfahrener Ghostwriter zur Seite, der bereits mehr als 2.000 Bewerbungen im Kundenauftrag erstellt hat. Die positive Resonanz auf unseren Service können Sie unseren Kundenmeinungen entnehmen, die einen kurzen Überblick über die vielen Rückmeldungen geben. Die Preise sind fair, da sie sich nach Ihrer persönlichen Bewerbungssituation richten und somit bezahlbar bleiben. Bei uns erhalten Sie ausschließlich individuelle, auf Ihre Person und Ihren Bewerbungswunsch zugeschnittene Bewerbungsunterlagen höchster Qualität. Lassen Sie doch Ihr Bewerbungsanschreiben für eine Initiativbewerbung schreiben – oder bestellen Sie eine komplette Bewerbung, wenn Sie noch einen Lebenslauf samt Zeugnisanlage und entsprechendem Deckblatt wünschen. Ihnen werden Word-Dateien im .docx-Format zur Verfügung gestellt, die Sie auch in Zukunft für weitere Bewerbungsvorhaben anpassen und weiterverwenden können. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch versandfertige PDF-Dateien – ganz ohne Aufpreis. Nutzen Sie die Chance, die Ihnen der TT Bewerbungsservice bietet!

Preisliste – TT Bewerbungsservice!




Werbung
(Visited 1.123 times, 11 visits today)
Professionelle Bewerbung - Tipps

Eine gute Bewerbung ist durch einen stichhaltigen Lebenslauf und durch ein aussagekräftiges Anschreiben gekennzeichnet.

TT Bewerbungsservice - Infos

Ein Bewerbungsportal mit vielen informativen Artikeln und kostenlosen Vorlagen für Ihren persönlichen Bewerbungserfolg!